Muss ich die Aufmerksamkeit auf den Hauttyp zu zahlen

Für Frauen, Pflege der Körperhaut eine Angelegenheit von gemeinsamem und selbstverständlich.

Schminktisch und Regale im Bad nur gefüttert Gläser, Flaschen und Tuben, auf die Erhaltung und weiblichen Charme zu verbessern. Das vertraute Ritual einer „Säuberung – Feuchtigkeit – Lebensmittel“, begehen viele in voller Zuversicht, dass die Mittel richtig gewählt. Aber ist das wahr?
Welche Arten von Haut ist

Kosmetik für die Pflege des Körpers ist in der Regel je nach Hauttyp gewählt, vier bekannt.

Fettige Haut – porös und fettig, schnell Blick Verblassen und ist anfällig für die Bildung von Mitessern und Pickeln. Aber im Laufe der Jahre, ist es nicht in Eile zu Land und mit Runzeln bedeckt.
Trockene Haut – empfindlich und dünn, leiden häufig unter Reizungen. Talgdrüsen in es ein wenig, und die Aktivität niedrig ist. Schlechte trägt ultravioletten, Aufspringen und kalt. Rapid-Welke – sein größter Nachteil.

Normale Haut – ein wunderbares Geschenk aus der Natur. Es verengen sich harmonisch unsichtbaren Poren und Talgdrüsen mäßig arbeiten, gute Teint und gute Verträglichkeit von kosmetischen Gastgeberin Experimente.
Mischhaut – Verbindung von verschiedenen Arten von Haut in Form von Inseln. Zum Beispiel, ölig auf der Stirn und Kinn mit trockenen Wangen kombiniert. Oder glänzend fettige Haut auf der Nase, und trockene, schuppige Stirn.

Diese Klassifizierung wird oft von weiblichen Kunden der Hautpflege, nichts von den „Fallen“ dieser Vereinfachung ausgeschlossen.
Was bei der Auswahl von Kosmetika übersehen wird,

Haut – ein Körper der Schönheit mit einzigartigen Eigenschaften, die nicht unterschätzt werden.

1. Verfahren nach ständige Erneuerung geht durch das Stratum corneum Desquamation. Bei trockener Haut ist der Prozess langsamer, so verwenden Fettcremes führt nur zu Verklumpung von abgestorbenen Zellen. Das Ergebnis – eine Verschlechterung der Hautfarbe und Aussehen der Entzündung. Auf der anderen Seite, wenn ein entfettet ölige Hautcremes und Lotionen gidrobarer Verletzungen können auftreten, mit allen Anzeichen von Austrocknung verwendet wird.

2. Saison Klima wesentlich den Zustand der Haut beeinflussen ändern. Bold und glänzend von der Sommerhitze wird es trocken und empfindlich gegen Winterfrost.

3. altersbedingte Veränderungen werden immer durch Trockenheit und Ausdünnung der Haut, Elastizitätsverlust begleitet.
Was bestimmt Hautpflege

Beauty geraten zuerst in der Haut auf dem Niveau von Melanin zu konzentrieren. Je mehr Pigment in der Haut ist weniger anfällig für Lichtalterung. Die hellere Haut, Pflege ist erforderlich, sie vor Trockenheit und Sonnenbrand zu schützen. Die Anwesenheit von dermatologischen Problemen (Akne, Allergien) wird auch die Wahl beeinflussen, sowie die Notwendigkeit, ein Peeling und Feuchtigkeit.

So gibt es einen Wert Hauttyp? Gerade im Allgemeinen – zu arbeiten, um die grundlegenden Aufgaben der Pflege aus, unter Berücksichtigung der Dicke der Haut und Talgdrüsen. Und dann müssen Sie nach den Umständen handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.