Britische Ingenieurbüro sagt Schnitte sind Teil der Pläne,

Britische Ingenieurbüro sagt Schnitte sind Teil der Pläne, zwischen 45 und 50 Millionen Pfund jährlich ab Mitte 2017 zu sparen

Britische Ingenieurgesellschaft Rolls-Royce sagte, dass es weitere 800 Arbeitsplätze in seinem Marinegeschäft schneiden würde, um zusätzliche £ 50m ein Jahr zu sparen und reagiert auf schwache Nachfrage von den Verschiffen- und Energiekunden.

Das maritime Geschäft, das rund 40% seines Umsatzes von Erdöl- und Erdgas-Kunden abhängt, beschäftigt 4.800 Mitarbeiter mit seinen Haupttätigkeiten in Norwegen, hat eine schwache Nachfrage nach neuen Geräten und geringeren Wartungserlösen gezeigt, da die Kunden ihre Schiffe weniger verbrauchen.

Rolls, die seit drei Jahren die Kosten senken, um die maritime Einheit wettbewerbsfähiger zu machen, sagte, dass die Kürzungen Teil eines Plans waren, zwischen 45 und 50 Millionen Pfund jährlich ab Mitte nächsten Jahres zu sparen. Die Stellenabbau, deren Standort das Unternehmen nicht sofort angeben, sind zusätzlich zu den 1.000 Stellen, die es im letzten Jahr gehen würde gesagt.

Der Hersteller von Motoren für militärische Jets, Schiffe und nuklear angetriebene U-Boote ist ein Jahr in ein Turnaround-Programm für das gesamte Unternehmen.

Rolls-Royce-Chef Warren East sagte auf lange Sicht das Unternehmen blieb scharf auf den Sektor. „Die getroffenen Maßnahmen werden die Wettbewerbsfähigkeit und Nachgiebigkeit des (maritimen) Geschäfts in einem weiterhin attraktiven Markt für Rolls-Royce steigern“, fügte er hinzu.

Der neue Marineumstrukturierungsplan würde es ungefähr £ 20m kosten, aufgeteilt zwischen diesem und dem folgenden, entsprechend Rolls.

Neben der sinkenden Nachfrage nach Schiffsmotoren und Reparaturen wurde Rolls von einer Abschwächung der Nachfrage nach marktgängigen Flugzeugtriebwerks-Serviceleistungen belastet, was seine Performance belastet. Der Gewinn soll in diesem Jahr halbieren.

Anteile in der Firma, die vom letzten Monat hoch von 794p gefallen sind, als Ost sagte, daß er beschleunigte Änderung benötigt, schloß an 681.9p am Donnerstag.

Ein Gedanke zu „Britische Ingenieurbüro sagt Schnitte sind Teil der Pläne,

Kommentare sind geschlossen.